KK-Ratzeburg

1. Vorsitzender

Andreas Buuck

Hauptstraße 22 a

19217 Schlagsdorf

Tel.: 038875 22776

                       Handy: 017624752810

                       EMail andreas.buuck@web.de

Ehrenvorsitzender Wilhelm Buuck

Kyffhäuser-Kameradschaft Ratzeburg

Von der Gründung 1999 bis zum 10jährigen Stiftungsfest

Olaf und Jörg Steinfeld waren bisher 3 Jahre in der Kyffhäuser Kameradschaft Güster und waren bereits in der vierten Generation bei den Kyffhäusern.
Nun wollten sie ihre Aktivitäten im heimischen Ratzeburg ausüben. Sie schätzten den Schießsport genauso wie die Traditionspflege, die bei den Kyffhäusern ganz groß geschrieben wird. Mit Stolz zeigten die Brüder gerne ein Bild von Generalfeldmarschall Paul von Hindenburg, dem Ehrenvorsitzenden des Kyffhäuserbundes, das ihr Urgroßvater zum 25. Ehejubiläum von den Mustiner Kyffhäusern erhalten hatte.

Am 09. April 1999
erschienen in der Fischräucherei Wilhelm Buuck in Ziethen 15 Personen zur Gründung der Kyffhäuser Kameradschaft Ratzeburg und Umgebung. Anwesend war auch der Kreisvorsitzende Herzogtum Lauenburg, Frank Wellmann, der die Gründung hilfreich unterstützte.
Kamerad Olaf Steinfeld wird zum Versammlungsleiter und Ralf Sinner zum Protokollführer gewählt.
Der erste gewählte Vorstand:

1. Vorsitzender                              Olaf Steinfeld
2. Vorsitzender                              Thomas Buuck
1. Kassenwart                               Michael von Treuenfels
Schriftführer                                  Ralf Sinner
Schießwart                                    Jörg Steinfeld
Beisitzer                                         Hans Kass

Auszug aus einem Presseartikel:
„Die Kameradschaft besteht hauptsächlich aus aktiven Sportschützen(innen). Zweimal im Monat wird aktiv Großkaliber Kurzwaffe geschossen und an anderen Schießveranstaltungen teilgenommen. Einige Mitglieder sind in der „Deutschen Rangliste“ des 1500er Wettkampfes des BDMP (Bund der Militär und Polizeischützen) aktiv vertreten“.  Am 22. November 1999 fand das erste „Gründungsschießen“ auf dem Schießstand in Güster statt mit 3 verschiedenen Kurzwaffendisziplinen. Die Preisverleihung war am 26. November im Wintergarten des Kameraden Wilhelm Buuck. Für den Gesamtsieg erhielt Olaf Steinfedt für ein Jahr den „Gründungspokal“ überreicht. Auf der Jahreshauptversammlung 2000 wurde Wilhelm Buuck geehrt mit dem „Bundes Sportschützen-Abzeichen“ in Silber. Das „Schleswig-Holstein-Schild“ in Silber gab es für Thomas Buuck. Auf dem Kreisvergleichsschießen 2001 waren 2 Vizemeister hervorgegangen.
Die Zahl der Gründungsmitglieder war nahezu auf das dreifache angestiegen. Der Vorstand wurde bestätigt. Neu gewählt wurde Wilhelm Buuck als Jugendwart.

Auf der Ehrung zu dem 3. Gründungspokalschießen vom 26. November 2001, auf dem Peter Leitzke den Pokal erhielt, konnten die Teilnehmer mit großer Freude vernehmen, dass ab sofort mit Olaf Steinfeld und Thomas Buuck zwei vom Bund der Militär- und Polizeischützen ausgebildete Schießleiter in ihren Reihen zu finden sind. Beide waren somit befähigt, Schießunterricht zu geben.  2001 hatte die Kyffhäuser Kameradschaft Ratzeburg erstmals an dem Landesvergleichsschießen Schleswig-Holstein teilgenommen. Gleich auf Anhieb glänzten sie mit 3 guten Platzierungen in der Disziplin Großkaliber Revolver, davon Olaf Steinfeld mit einem hervorragenden vierten Platz. Auf der Jahreshauptversammlung 2002 wurde Peter Leitzke zum neuen 2. Vorsitzenden gewählt. Geehrt wurden Wilhelm Buuck mit dem „Bundes-Sportschützen-Abzeichen“ in Gold, Thomas Buuck mit dem „Schleswig-Holstein-Schild“ in Gold und 7 Kameraden erhielten die neu eingeführte Auszeichnung das „Schleswig-Holstein-Kreuz am Bande“ in Bronze.
Einen Kreismeistertitel in der Großkaliber-Revolver-Disziplin GK-K2 errang Peter Leitzke, Wilhelm Buuck schoss sich in der Disziplin „Sportpistole Großkaliber“ auf den 2.Platz. Auch die Jungschützen waren mit einer guten Platzierung vertreten.
Einen Landesmeistertitel in der Disziplin PPC 1500 holte Hans Kaas.
 Das Pokalschießen des 5. Gründungsschießens wurde am 24. November 2003 in Güster und Wakenstädt ausgetragen. Der Gründungspokal ging in diesem Jahr an Wilhelm Buuck. Die Wettkampfsaison 2006 startete mit einem Neujahrsschießen in Wakenstädt. Erstmals beteiligten sich auch eine Reihe von befreundeten Vereinen, u.a. die Schießleistungsgruppe Mölln und die Kameraden des Sportvereins 1712 Köchelstorf. Lob gab es für die Schießwarte Thomas Buuck, Wilhelm Buuck und Andreas Buuck, deren gute Organisation und Vorarbeit für einen gelungenen Schießwettbewerb sorgten. Einen besonderen Dank sprach der Vorsitzende Olaf Steinfeld dem befreundeten Verein der SLG Mölln, insbesondere dem LG-Leiter Bernd Trawinsky, aus. Die beiden Vorsitzenden lobten die wachsende Freundschaft unter den Schießbegeisterten. Am 19. September 2009 war das Stiftungsfest anlässlich des 10 jährigen Bestehens der Kyffhäuser-Kameradschaft Ratzeburg.
Die Kameradschaft hatte jetzt 30 Mitglieder, von denen 8 Kameraden, die den Verein am 09. April 1999 mit gegründet hatten, noch aktiv dabei waren.
Die Begrüßung wurde durch den 1. Vorsitzenden Wilhelm Buuck vorgenommen Gäste waren der Kreisvorsitzende Carl-Friedrich Busch mit Frau und der Kreisschießwart Jürgen Prüß mit Frau. Der Kreisvorsitzende ehrte Wilhelm Buuck für seine Verdienste mit dem Kyffhäuser-Verdienstkreuz 2. Klasse.
Der Schießwart Thomas Buuck überreichte den Pokal für das Gründungspokalschießen 2009 an Rene Ganz.
Eine besondere Ehrung erfuhr das Mitglied Derk Birch, seit fast 4 Jahren Mitglied der Kyffhäuser Kameradschaft Ratzeburg, er erhielt den „Oldie-Pokal“.

Vorsitzende der Kyffhäuser-Kameradschaft Ratzeburg:

                                                   1999 bis 2006       Olaf Steinfeld
                                                   2006 bis 2017       Wilhelm Buuck
                                                  ab 2017                  Andreas Buuck

Hier finden Sie uns

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Oder je nach Bedarf eine der Telefon Nr. auf der Vorstandsseite

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jörg Balk und Holger P. Reimer Landesverband Kreis Herzogtum Lauenburg e.V.