Skat und Kniffelabend

bei der KK Güster eine Erfolgsgeschichte

  

Seit über 30 Jahren ist es Tradition bei der KK Güster, am ersten Freitag des neuen Jahres, als Eröffnung  der Aktivitäten, den Skat und Kniffelabend auf den Schießstand der KK Güster durchzuführen. Das Interesse ist immer vorhanden. Es wird fast immer an bis zu 10 Tischen gekniffelt und Skat gespielt.

Der Vorsitzende begrüßte die Teilnehmer mit ein „Frohes neues Jahrzehnt“  und gab die Spielregeln für das Skatspiel und die Kniffelrunden bekannt. Es war ihm eine besondere Freude, die amtierende Landeskönigin  Barbara Maass „Die Zielsicher“ und das Ehrenmitglied, Wilhelm Brügmann, unter den Gästen zu begrüßen. Erstmals war auch Helmut Reichelt mit Familie zum Abend gekommen und sein Sohn Tim gewann auch gleich den 1. Tischpreis. Bei der Preisverteilung ging keiner leer aus, denn es wurde von Kaffee über Mettwurst und Fleischpreise, jeder am Tisch bedacht. Die Beste Knifflerin, Heide Petersen und der beste Skatspieler, Baldur Gohl erhielten zusätzlich eine Flasche Sekt. Der Vorsitzende wünschte ein friedvolles glückliches, vor allen gesundes neues Jahr und allen Spielern ein gutes Blatt und viele Kniffel.

 

Hier finden Sie uns

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Oder je nach Bedarf eine der Telefon Nr. auf der Vorstandsseite

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holger P. Reimer Landesverband Kreis Herzogtum Lauenburg e.V.