Pfingsten 2018

Der Schützenverein Büchen und Umgebung, hatte die KK Güster zum Vergleichsschießen und zum Ummarsch, anlässlich des Schützenfestes 2018 eingeladen. Unser Schießwart Klaus Henschel war am 16. Mai mit einer Mannschaft vor Ort und nahm am Vergleichsschießen Teil.

Am Pfingstsonntag  kamen 15 Kameradinnen und Kameraden zum Empfang der Gäste auf dem Bürgerplatz in Büchen, wo man bei Buttermilch und Korn, sowie einem traditionsmäßigen Eis, auf den Ummarsch vorbereitete. Der Landesvorsitzende, Carl Friedrich Busch ließ es sich nicht nehmen, auch in diesem Jahr mit von der Partie zu sein. Aus Altersgründen hatte der langjährige Fahnenträger, Wilhelm Mariak, darum gebeten aus der Verantwortung des Fahnenträgers entlassen zu werden.

Vor dem Einmarsch zur Meldung wurde das Mitglied, Karl-Heinz König, auf einstimmigen Beschluss des Vorstandes der KK Güster, durch den Vorsitzenden  der KK Güster, Holger P. Reimer mit einer Urkunde zum neuen Fahnenträger ernannt. Voller Stolz trug er die Fahne der KK Güster beim Ummarsch. Bei 27 Grad und Praller Sonne war das erste Tragen ein beschwerliches Unterfangen für Karl-Heinz

 

Als Fahnenbegleiter fungierten auch in diesem Jahr wieder unsere weiblichen Mitglieder, Sandra Günther und Bärbel Clasen- zugleich Landeskönigin des Landesverbandes Kreis Herzogtum Lauenburg-. Sie waren die einzigen weiblichen Fahnenbegleiter aller Gastvereine. Bei der abschließenden Königproklamation wurde die Mannschaft der KK Güster mit dem 3. Platz ausgerufen. Der Vorsitzende bedankte sich bei den Teilnehmern für die Teilnahme und von der KK Güster gab es traditionsgemäß eine Bratwurst und zwei Umlagen an Getränken. Der neue König des Büchener Schützenvereins wurde mit einem Lied und dreifach Gut Schuss beglückwünscht.

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Oder je nach Bedarf eine der Telefon Nr. auf der Vorstandsseite

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holger P. Reimer und Jörg Balk Landesverband Kreis Herzogtum Lauenburg e.V.