Jahreshauptversammlung bei der KK - Güster  mit Siegerehrung der LMS und BMS 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jugend der KK Güster mit herausragenden Leistungen

auf der Landes-und Bundesebene!

 

Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Kyffhäuserkameradschaft Güster, zu der der Vorsitzende Holger P. Reimer am 25. Januar 2019 eingeladen hatte, fand auch die Siegerehrung aller Schießveranstaltungen aus dem Jahre 2018 statt.

Der Vorsitzende begrüßte dazu den Landesvorsitzenden und Landeskönig, Carl-Friedrich Busch und den Landesschießwart, Jürgen Prüß. Nach einer Gedenkminute für die gefallenen Soldaten der beiden Weltkriege sowie der gefallenen Soldaten der Bundeswehr und der zehn verstorbenen Kameradinnen und Kameraden der Kameradschaft, konnte in die Abarbeitung der Tagesordnung eingestiegen werden

Der Landesvorsitzende überbrachte die besten und kameradschaftlichen Grüße des Landesverbandes und zeichnete zugleich den Stellvertretenden Vorsitzenden Bernhard Fiedler mit dem Verdienstkreuz des Kyffhäuserbundes I. Klasse und das Ehrenmitglied, Wilhelm Brügmann mit dem Verdienstkreuz I. Klasse im Eichenkranz, aus. Der Vorsitzende ging in seinem Bericht auf die Veranstaltungen und Geschehnisse des letzten Jahres ein und konstatierte eine sehr gute Vereinsarbeit  auf allen Ebenen.

Im Rahmen der Berichterstattung des Schießwartes wurde die, mit Spannung erwartete Siegerehrung, aus dem Jahre 2018 durchgeführt.

In allen Disziplinen konnte die KK Güster Sieger und Platzierte in großer Anzahl  aufrufen. Erfreulich waren die Ergebnisse der Jugendlichen aus der Kameradschaft. Hierbei zeichnete sich insbesondere Colin Heise aus Güster aus. Er alleine belegte  drei 1. Plätze und zwei 2. Plätze sowie den 1. Platz mit der Jugendmannschaft. Insgesamt holte die Jugend 4 Mal den 1. Platz, 5 Mal den 2. Platz und ganz erfreulich holte Colin Heise beim Bundeskönigsschuss den Titel des 1. Knappen nach Güster.

Bei den Männern gewann man bei der Landesmeisterschaft in den einzeln Disziplinen 22 Mal den 1. Platz, 5 Mal den 2. Platz, 8 Mal den 3. Platz und mit der Mannschaft vier

1. Plätze.  Auf Bundesebene stellte man 3 Mal den Bundessieger. Auch hier war wie in den vergangenen Jahren Klaus Henschel mit allein sechs Erstplatzierungen für das gute Abschneiden verantwortlich. Bei den Damen war man fünf Mal auf dem 1. Platz und jeweils  1 Mal 2. und einmal 3.

Für langjährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet:

45 Jahre   Herta Schirsch Roseburg

40 Jahre   Dörte Baron, Wilhelm Brügmann

25 Jahre   Reiner Schulte, Ilse Burmester Werner Luttermann

20 Jahre   Dietmar Götzenberger, Rainer Kiehn,

                 Helmut Marx Hans Gerhard Predel

10 Jahre   Dirk Gudella, Bernd Trawinsky

Für hervorragende Arbeit, um die KK Güster, wurden die Kameraden Hans Gerhard Predel und Uwe Nörenberg mit einer Urkunde und einem Präsent ausgezeichnet.

Neuer Schatzmeister der Kameradschaft wurde einstimmig der Kamerad Jörg Denzien aus Güster und Sicherheitsbeauftragter Karl-Heinz König aus Ratzeburg.

Der Vorsitzende gab zum Schluss einen Überblick der nächsten Veranstaltungen und durchzuführende Reisen. Da sind vorgesehen: Heiligenhafen und Dithmarschen sowie eine mehrtägige Fahrt in zum Kyffhäuserdenkmal im Freistaat Thüringen.

Das Ehrenmitglied der KK Güster, Wilhelm Brügmann,  bedankte sich im Namen aller Kameradinnen und Kameraden für die herausragenden Leistungen des 1. Vorsitzenden, der sich in Personalunion im letzten Jahr auch als Schatzmeister und Reiseleiter aktivierte.

           Die Bundessieger der KK Güster

       Impressionen von der Versammlung

Hier finden Sie uns

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Oder je nach Bedarf eine der Telefon Nr. auf der Vorstandsseite

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holger P. Reimer und Jörg Balk Landesverband Kreis Herzogtum Lauenburg e.V.