Fahrradfahren mit Fischessen 2019 bei der KK-Güster

 

Traditionsgemäß trafen sich die Kyffhäuser und Gäste zum Fahrradfahren mit anschließenden Fischessen. 58 Teilnehmer beim Fischessen waren eindrucksvoll. Leider waren nur 13 Fahrradfahrer, davon 4 Frauen gekommen. Baldur Gohl ließ es sich nicht nehmen, mit seinem E-Dreirad an der Fahrradtor teilzunehmen. Der Vorsitzende, Holger P. Reimer, hatte eine 16 Kilometer Tour ausgearbeitet. So fuhr man über Göttin, Bergholz nach Siebeneichen zur Fähre über den Elbe-Lübeck Kanal. Am anderen Ende war eine kleine Pause, wo wir mit Getränken durch Lothar Clasen erwartet wurden. Der letzte Abschnitt ging durch die Feldmark und den Ort Güster zum Schießstand.

Dort warteten schon alle nicht Radfahrer und die Landfrauen aus Berkenthin und Umgebung, die mit dem Rad angereist waren. Rolf Reckmann hatte den Verkauf des Räucherfisches mit seiner Frau Elke vorbereitet und legte auch gleich los. Bärbel Clasen hatte auf vielfachen Wunsch Bratkartoffeln als Versuch  im Angebot. Dieser Versuch war ein großer Erfolg. 14 Kg Bratkartoffel wurden gebraten und verkauft. Rolf Reckmann hatte vorsorglich ein wenig mehr an Fisch eingekauft, so dass auch nicht angemeldete mit Räucherfisch versorgt werden konnte. In seiner Begrüßung geizte der Vorsitzende nicht mit Dank. Er dankte den Landesvorsitzenden, Carl- Friedrich Busch, für sein Kommen. Den Radfahrern für die Teilnahme und allen Anwesenden für ihr Erscheinen. Auch im nächsten Jahr wird es die Fahrradtour geben

Die Landfrauen Berkenthin und Umgebung waren zu Gast

Hier finden Sie uns

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Oder je nach Bedarf eine der Telefon Nr. auf der Vorstandsseite

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holger P. Reimer und Jörg Balk Landesverband Kreis Herzogtum Lauenburg e.V.